Saale-Unstrut – Kostbare Weine, einzigartige Kulturlandschaft

Im Süden Sachsen-Anhalts, in Thüringen und Brandenburg liegt das nördlichste Anbaugebiet Deutschlands. Neben Klöstern, Domen und Burgen sorgen vor allem die typischen Terassenlagen für eine beeindruckende Kulisse. Das Weinbaugebiet ist vorwiegend für seine Weißweine bekannt, insbesondere der Weißburgunder stellt neben dem Müller-Thurgau die wichtigste Weinsorte der Region da. Die DVD mit dem 30-minütigen Film "Willkommen in besten Lagen" sowie Einzelportraits aller 13 deutschen Anbaugebiete ist erhältlich im Shop des Deutschen Weininstituts: http://shop.deutscheweine.de/index.php/homepage-produkte/dvd-faszination-wein.html

Weitere Beiträge